Schlappe für Bezirksamt Wandsbek – Verwaltungsgericht entscheidet: AfD hat ein Recht auf den Bürgersaal / Nockemann/Wolf: „Schallende Ohrfeige für politische Verwaltungsspitze!“

Das Hamburger Verwaltungsgericht hat entschieden, dass die AfD den Bürgersaal Wandsbek nutzen darf. Dem AfD-Landesverband wurde die Nutzung des BürgersaalsWandsbekwegendes angeblich„hohen Aufwands“ von der Agentur „prima events GmbH“, die die Vermietung des Saalesim Auftrag des Bezirksamtesdurchführt,untersagt. Seit Jahren wird der Bürgersaal Wandsbek von vielen Parteien –früher auch von der AfD –genutzt.

Weiterlesen