Symbolbild

Im Jahre 2016 brannte das Reetdachhaus in der Cuxhavener Straße 400 ab. Das Gebäude stand bereits längere Zeit leer, beherbergte davor zuletzt eine Kindertagesstätte. Die Brandruine soll von dem Discounter ALDI wiederaufgebaut werden und danach zehn Jahre als kulturelle Einrichtung betrieben werden. Dafür darf ALDI die Verkaufsfläche der Filiale in der Cuxhavener Straße 402 in einem Neubau erheblich vergrößern. Zusätzlich muss die Filiale Cuxhavener Straße 66 aufgegeben werden. Die Vereinbarungen sollen in einem Dispensvertrag und privatrechtlichen Verträgen geregelt sein.

LESEN SIE DEN GESAMTEN SACHVERHALT IN UNSERE SCHRIFTLICHEN ANFRAGE.
Wir warten auf die Antwort und werden Ihnen berichten.

Anfrage:

21-0389-Hausdurchsuchung-Cuxhavener-Straße-II-1